Märkisch-Oderland

Der Regionalbereich Märkisch–Oderland

Der Landkreis, der im östlichen Brandenburg östlich der Bundeshauptstadt Berlin liegt, umfasst die Landschaften des Oberbarnims, den deutschen Teil des Landes Lebus und das Oderbruch bis zum deutsch-polnischen Grenzfluss Oder.

Inmitten schöner Natur und doch kaum ab von der Großstadt Berlin bieten unsere Wohngruppen in Neuenhagen, Prötzel und Beiersdorf eine gut strukturierte Rahmenbetreuung in einem gemütlichen Zuhause.

Wohnen heißt Zuhause sein – dieser Grundgedanke leitet unser pädagogisches Handeln und die Organisation des Tagesablaufes in unseren Wohngruppen. Planvolle praktische Freizeitgestaltung und intensive Elternarbeit sind nur einige Punkte, die unsere pädagogische Arbeit mit den Kindern auszeichnen.

Im näheren Umkreis befinden sich unterschiedliche Schulen (Förder-, Grund-, Real- und Gesamtschulen, individuelle Schulprojekte) mit denen wir seit vielen Jahren eng zusammen arbeiten.

Kindern und Jugendlichen, für die eine Beschulung an einer Regelschule bei der Aufnahme nicht möglich ist, können wir in den Standorten Neuenhagen, Beiersdorf und Prötzel das Zusatzmodul der Wattenbeker LSB, unsere Lern- und Sozialtherapeutische Betreuung in Wattenbek anbieten.

Die vorhandene Infrastruktur bietet den Kindern und Jugendlichen, trotz der Ländlichkeit, in allen Orten eine gute Bus- und Bahnanbindung nach Berlin, Strausberg oder Bad Freienwalde.

Vielfältige Freizeitangebote, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung sind in unmittelbarer Erreichbarkeit.