Laufprojekt STARTKLAR

Laufprojekt STARTKLAR

Was die Wohngruppe Die Marienfelder M-eins  mit der Teilnahme von Dennis und seinem Betreuer Stefan bereits im Jahr 2009 beim Big-Berlin-Lauf beflügelte, wurde für das Jahr 2010 das gemeinsame Laufprojekt STARTKLAR! für alle Berliner:  die Wohngruppen Die Marienfelder M-eins und Die Marienfelder M-2wo, unterstützt von der Jugendwohngruppe Die Marienfelder M-18Ah!.
Bereits im März begannen alle mit viel Spaß, Motivation und dicker Kleidung mit dem Training. Waren die Trainingszeiten in den ersten Wochen noch kurz und durch viele Gehpausen geprägt, so merkten alle sehr schnell, dass von mal zu mal die Strecken schneller an ihnen vorbeizogen und auch die Ausdauer immer länger anhielt. Unser Projekt wurde unterstützt durch Thomas Zink, der das Training für die Gruppen durch professionelle Trainingskleidung und Ausrüstung anspornte und die Motivation bei den Teilnehmern steigerte.
Mit dem Wechsel der Jahreszeiten wurde die Kleidung dünner und die STARTKLAR!-Teilnehmer konnten in einem neuem und buntem Laufdress das Training bewältigen. Anfang Mai schafften alle Teilnehmer eine 5 km Runde durchzulaufen, ohne groß aus der Puste zu kommen.
Gelaufen sind wir: ob es kalt, regnerisch oder sonnig war, anfangs mit weniger und später mit mehr Puste. Aber was immer dabei war: Spaß, Power und ein Lächeln auf den Lippen.
Zum diesjährigen Highlight des Projektes wurden wir von Eltern, Geschwistern, Großeltern und allen Mitarbeitern der Wohngruppen begleitet.
Am 09. Mai 2010 gingen unsere 14 Teilnehmer des STARTKLAR!-projekts beim Big Berlin an die Startlinie. Bezwungen wurde der Kinderlauf von Julia, Emine und Kader. Beim 10 km Lauf gingen Dennis und Pauline in Begleitung von Jeannine und Vicky an den Start. Die 25 km Staffel mit Kevin, Charline, Neslihan, Jeremy, Belinda und Steven wurde begleitet von Stefan. Und eines hatten alle gemeinsam: Den unvergesslichen Einlauf ins Olympiastadion.
Aber ohne unsere vielen tollen Unterstützer, auch neben der Laufbahn, an diesem Tag, wäre dieses Highlight nicht möglich gewesen. Deshalb geht ein großes Dankeschön an die Eltern, Großeltern und unsere Kollegen Michaela, Tina, Frank, Tine…. und unsere Praktikannten Maxi, Melissa und Angelika.

Wir sind STARTKLAR!
Erfahrungsbericht zum STARTKLAR! Projekt

Das STARTKLAR! Projekt war ein voller Erfolg für uns alle bei den Marienbildern.
Ich, als Trainer, habe meiner Meinung nach alles gemacht, was ein Trainer hätte tun sollen (motivieren, eigene Erfahrung mit einbringen usw.) Die Kinder freuen sich natürlich, neue Erfahrungen zu machen und von anderen zu hören wie es für sie selbst war. Ich habe ungefähr 20x mit den Kindern trainiert und als wir mit unserem Betreuer der WG zusammen laufen waren, durfte natürlich eins nicht fehlen: die Kamera natürlich. Als dann endlich der 09. Mai vor der Tür stand, waren wir kaum mehr zu bremsen. Die einen haben sich ein Tag vorher noch mal ein bisschen ausgepowert und die anderen haben sich für den Lauf voll gefuttert. Der Tag war echt schön. Einige von uns haben auf jeden Fall noch Lust das Projekt weiterzuführen und das finde ich echt toll.

Dennis Weißbach