“Wer experimentiert, kapiert – der Forschersommer

Unter dem Motto „Wer experimentiert, kapiert – der Forschersommer” durften zwei Wochen lang 13 unserer jüngsten Watti-Kinder ihre Sommerferien im Prötzler Baby-Camp verleben. Während in der ersten Woche gezeigt wurde, wie man aus einfachen Zutaten selber Knetsand, Zauberflaschen und Lavalampen herstellt, widmeten sich alle in der zweiten Woche dem Element Wasser.

Natürlich kamen auch Ausflüge nicht zu knapp: die Kids besuchten den Familiengarten und den Zoo in Eberswalde, das Strandbad im nahegelegenen Buckow und Waldsieversdorf. Zahlreiche Wanderungen in den umliegenden Wäldern und um Seen rundeten die Ferienerlebnisse ab.

An jedem Tag war für Spiel und Spaß gesorgt. Mit liebevoller Fürsorge füllten unsere Hauswirtschaftskräfte die immer leeren Bäuche nach Kinderwünschen. Täglich warteten neue Überraschungen und Abenteuer auf uns. Nicht nur die Kinder, auch Betreuer*innen und Praktikant*innen durften zusammen mit ihren Schützlingen eine schöne Zeit verleben.

Mit vielen schönen Erinnerungen versprachen wir, uns nächsten Sommer auf ein Neues zu treffen.